Die Wahl der besten Joint Supplement für einen Schnauzer – 6 Dinge, die Sie wissen müssen
von Justin Palmeron 05. Januar 2018

1: Für maximale Wirksamkeit wählen Sie ein Supplement für Ihren Schnauzer mit mehreren Wirkstoffen.

Wenn die meisten Leute an eine gemeinsame Ergänzung für ihren Schnauzer denken, kommt Glucosamin in den Sinn. Und während Glucosamin der beliebteste Wirkstoff ist, sind MSM, Chondroitin und Kurkuma (Curcumin) weitere starke Nutraceuticals. Wenn Ihre Ergänzung nur ein oder zwei davon enthält, kann es sein, dass Ihnen potenzielle Vorteile fehlen. Verschiedene Hunde reagieren auf unterschiedliche Behandlungen, so dass im Zweifelsfall ein breites Spektrum an Nährstoffen zur Verfügung steht.

2: Immer die Menge Maxatin prüfen

Wenn die Menge der Wirkstoffe (in Milligramm) nicht zur Verfügung gestellt wird, enthält das Produkt wahrscheinlich geringe Mengen, die keine therapeutische Wirkung auf die Gelenke Ihres Schnauzers haben. Als Faustregel gilt, dass Ihr Hund täglich 20 mg Glucosamin für jedes Pfund, das er wiegt, erhalten sollte. Etat orientierte gemeinsame Ergänzungen (häufig in der Strecke $15-20 eine Flasche) enthalten häufig Niveaus zu niedrig, um jede ernste Auswirkung zu diesem Preis online bestellen auf die gemeinsame Gesundheit Ihres Hundes zu bilden. Darüber hinaus haben die Hersteller von Trockenfutter begonnen, triviale Mengen an Glucosamin in ihre Produkte aufzunehmen, um die Verbraucher zu werben. Vergewissern Sie sich, dass Ihr Hund genug bekommt, um wichtig zu sein!

3: Immer Buy Made In USA

Während Sie erwarten würden, dass die meisten Tierhandlungen auf das Tragen von Verbrauchsmaterialien umgestellt hätten, die in den USA hergestellt werden, ist dies einfach nicht der Fall. Viele preisgünstige Tierhandlungen, Online-Einzelhändler und Lebensmittelgeschäfte führen immer noch minderwertige Ergänzungen, die in Fabriken außerhalb der USA mit weitaus niedrigeren Produktionsstandards hergestellt werden.

4: Wenn Ihr Schnauzer Allergien oder Nahrungsmittelempfindlichkeiten hat, wählen Sie eine hypoallergene Option.
Wenn Ihr Hund in der Vergangenheit auf Inhaltsstoffe reagiert hat, verfolgen Sie eine hypoallergene Gelenkergänzung. Es gibt zwar keine 100%ige Garantie, dass Ihr Hund nicht auf die Inhaltsstoffe reagiert, aber es ist viel wahrscheinlicher, dass sie Allergien auslösen, da der Schwerpunkt auf Inhaltsstoffen liegt, die bei Hunden selten Sensibilitäten hervorrufen.

5: Die Ergebnisse variieren je nach Alter und Zustand Ihres Schnauzers.

Im Idealfall sollte eine Gelenkergänzung beginnen, bevor Anzeichen von Schmerzen in Ihrem Schnauzer vorhanden sind. (idealerweise ca. 5 Jahre alt, obwohl große Rassen es früher brauchen können) In Wirklichkeit wird dies jedoch oft erst dann berücksichtigt, wenn Anzeichen von Schmerzen erkennbar sind. Wenn Ihr Hund bereits Anzeichen von Leiden zeigt, kann eine Gelenkergänzung dennoch eine erhebliche Erleichterung bringen. Es kann jedoch 1-2 Monate dauern, bis sich eine Besserung abzeichnet.

6: Geschmacks- und Formatangelegenheiten
Die beste Gelenkergänzung der Welt ist wertlos, wenn Ihr Hund sich weigert, sie zu essen. Die beliebtesten Lieferformate für Gelenkergänzungen sind Flüssig-, Tabletten- und Weichkauen mit jeweils eigenen Vor- und Nachteilen. Wenn es um die Schmackhaftigkeit geht, neigen weiche Kausnacks und Flüssigkeiten dazu, den Gaumen der Hunde zu erfreuen. Da ein weiches Kauen eine größere Vielfalt an Nutrazeutika enthalten kann (siehe Punkt 1), ist es unsere bevorzugte Methode.

Wohin uns unsere Forschung geführt hat (Unsere bevorzugte Gelenkergänzung für Schnauzer)
Unsere Forschung im Bereich Hüft- und Gelenkergänzungen für Hunde hat uns dazu veranlasst, die Project Paws® Linie von Gelenkergänzungen (sowohl in Standard- als auch in hypoallergener Form erhältlich) zu entwickeln und zu empfehlen. Ein zusätzlicher Bonus der Marke Project Pfote ist, dass jeder Einkauf dazu beiträgt, Tierheime in Not zu ernähren.

Sie wissen, dass Ballaststoffe ein wichtiger Nährstoff für den Körper sind. Es gibt hohe Chancen, dass Sie gesehen haben, wie schwach Ihr Verdauungssystem ohne es werden kann. Ballaststoffe tragen dazu bei, dass das gesamte Verdauungssystem effektiv funktioniert. Es sorgt dafür, dass der Abfall entfernt wird, der Stuhl bequem zu passieren ist und die Nährstoffe in den Körper aufgenommen werden.

Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie nicht genug Ballaststoffe in Ihrer Ernährung haben oder es ein Problem mit Allergien und Empfindlichkeiten gibt, die es schwer machen, Ballaststoffe zu bekommen, können Sie auf Nahrungsergänzungsmittel schauen. Sie können helfen, die Menge, die Sie täglich erhalten, schnell und effektiv zu erhöhen.

Allerdings sind sie sicherlich nicht eine Einheitsgröße passt alle Option für immer mehr Faser. Ist hier alles, das Sie über Faserergänzungen wissen müssen, um sicherzustellen, dass sie für Sie sicher sind.

Es gibt keine Beweisergänzungen Gesundheitsschädlich

Sie können viele Leute hören, die Ihnen erklären, dass Ergänzungen nicht für Sie gut sind. Wenn Sie einen Nährstoff natürlich durch Ihre Diät erhalten können, warum würden Sie etwas nehmen wollen, das menschlich gemacht ist? Viele Menschen betrachten Nahrungsergänzungsmittel als schädliche Mittel, um Ihr hormonelles Gleichgewicht zu stören. Die Menschen sehen Nahrungsergänzungsmittel so, wie sie pharmazeutische Heilmittel für Krankheiten sehen.

Gut sorgen Sie sich nicht zu viel um das Nehmen der Ergänzungen. Es gibt keine Hinweise darauf, dass die Nahrungsergänzungsmittel gesundheitsschädlich sind. Tatsächlich haben die Studien das genaue Gegenteil gezeigt.

Faser ist so gut für Ihren Körper, dass viele Ärzte empfehlen, dass Sie Ergänzungen zur Verbesserung Ihrer Gesundheit. Ballaststoffe helfen, die Darmfunktion normal zu halten.

Sicher, es ist besser, Ballaststoffe aus dem Essen zu holen. Sie erhalten auch eine Reihe von anderen Nährstoffen durch Ihre Nahrung. Wenn Ihr Verdauungssystem effizient arbeitet, gewinnen Sie viel mehr von den Inhaltsstoffen, da Sie mehr von den zusätzlichen Nährstoffen aufnehmen können. Nahrungsergänzungsmittel bieten keine anderen Mineralien, Vitamine und Makronährstoffe als echte Lebensmittel.

Das bedeutet jedoch nicht, dass Sie die Ergänzungen überspringen sollten. Gerade weil Sie Nahrungsmittel mit natürlicher Faser essen, bedeutet es nicht, dass Sie Nutzen für die Gesundheit sehen werden. Ihr Körper muss in der Lage sein, alles aufzunehmen. Sie müssen genügend Faser durch Ihre Nahrung erhalten, und dieses ist etwas, das viele Leute innen ausfallen.

Ergänzen Sie Ihre natürlichen Mahlzeiten mit künstlichen Ballaststoffen.

Der Trick, um alles zu gewinnen, ist die Verwendung von Nahrungsergänzungsmitteln, wie sie entworfen wurden. Sie sollen Ihre natürliche Faseraufnahme nicht ersetzen, sondern ergänzen. Der Hinweis ist der Name, richtig?

Wenn Sie Ihre Mahlzeiten mit der menschlichen Faser ergänzen, erhöhen Sie die Menge der Faser, die Sie in Ihre Diät erhalten. Sie erhalten noch die Vitamine und andere Nährstoffe von Ihrer Nahrung, aber Sie erhalten mehr Faser, als Sie natürlich gewonnen haben würden. Es gibt mehr einer Wahrscheinlichkeit des Unterstützens Ihrer vollständigen verdauungsfördernden Gesundheit, um alle anderen Nährstoffe einzulassen, die Sie erhalten.

Es lohnt sich, sich die Menge an Fasern anzusehen, die man auf natürliche Weise erhält. Sie können dann feststellen, wie viel Sie in Ihrer empfohlenen Tagesdosis fehlen. Dieses hilft Ihnen, eine Weise des Verwendens der Faserergänzungen zu finden, um zu Ihrem täglichen Einlass beizutragen, also betonen Sie nicht über die Menge, die Sie gewinnen.